Zähne gut alles gut!

Tausende von zufriedenen Patienten


» Bei JNR-Dent werden Sie fachlich und kompetent beraten

» Sparen Sie jetzt 50 bis 70 % bei Ihrer Zahnbehandlung

» Gesunde und strahlende Zähne zu bezahlbaren Preisen

 

 

Kostenvoranschlag anfragen 

Zähne gut alles gut!

Erhebliche Zeit und Geldersparnis

» Zahnbehandlung in Ungarn - Eine sinnvolle Alternative für Ihr strahlendes Lächeln

» Alle gewünschten Leistungen der Zahnheilkunde unter einem Dach in Budapest


» Ihre Zahnklinik in Ungarn mit einzigartiger Erfolgsrate in der Zahnimplantologie


Kostenvoranschlag anfragen

Gesunde Zähne für Alle!

Gebührenfreie Konsultation mit Heil- und Kostenplan

» Mehr als 22.000 Zahnimplantate wurden von unserem Zahnarztteam bereits eingesetzt

» Umfassendes Leistungsspektrum für alle zahnmedizinischen Behandlungen

» Modern ausgestattete Zahnklinik in Budapest für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie


Kostenvoranschlag anfragen

Umfangreicher Service für Ihre individuelle Beratung!

Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung zu Ihrer Verfügung in Ungarn


» Übersichtlicher Heil- und Kostenvoranschlag - keine versteckten Nebenkosten

» Modern ausgestattete Zahnklinik in Budapest für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie

 

Kostenvoranschlag anfragen

 

Kostenvoranschlag anfragen

Gesunde und strahlende Zähne zu bezahlbaren Preisen!

Erhebliche Zeit- und Geldersparnis

» Ihre Zahnklinik in Ungarn mit einzigartiger Erfolgsrate in der Zahnimplantologie

» Umfassendes Leistungsspektrum für alle zahnmedizinischen Behandlungen

 

 

 

Kostenvoranschlag anfragen

 

Sparen Sie jetzt 50 bis 70 Prozent bei Ihrer Zahnbehandlung!

Eigenes zahntechnisches Labor für erstklassigen Zahnersatz in Budapest

» Erfahrene Fachleute als Ansprechpartner zu Ihrer Verfügung in Ihrer Muttersprache

» Erfahrene Zahnärzte mit Behandlungsschwerpunkt für Implantologie und ästhetische Zahnmedizin

 

 

Kostenvoranschlag anfragen

 

Zahnbehandlung in Ungarn - Zahnprothesen in unserer Zahnklinik in Budapest


Die bessere Alternative zu den klassischen herausnehmbaren "Dritten" sind erstklassig gefertigte Teil- und Vollprothesen. Bei einer Zahnbehandlung in Ungarn werden diese optimal angepasst. Bei der individuellen Angleichung wird neben der Zahn-Ästhetik, der Lautbildung beim Sprechen auch die natürliche Bewegung des Kauapparates beachtet. Eine moderne und zugleich hochwertige Zahnprothese ist somit die beste Option, wenn ein festsitzender Zahnersatz nicht gewünscht oder möglich ist.

Teil- oder Vollprothese

Teil- oder Vollprothese sind herausnehmbare Zahnersätze. Für das Schließen von kleinen oder größeren Zahnlücken kommt eine Teilprothese zum Einsatz. Aber auch für die Beseitigung von mehreren Zahnlücken in einem Kiefer kann diese Art von Zahnprothese Verwendung finden. Im Gegensatz zu der Teilprothese wird eine Vollprothese bei nur noch ein oder zwei Restzähne oder wenn alle Zähne fehlen, verwendet. Bei beiden Varianten besteht das Basiselement der sogenannte Prothesensattel aus zahnfleischfarbenem Kunststoff oder Metall, an welchen die Ersatzzähne befestigt werden. Bei einer Teilprothese gibt es zudem Halteelemente, die an den vorhandenen Zähnen angebracht werden.

Vollprothese

Die Vollprothese setzt sich aus der zahnfleischfarbenen Kunststoffbasis mit den darin befestigten Ersatzzähnen zusammen, wobei der zahnlose Kieferrand von der Kunststoffbasis umschlossen wird. Findet diese Zahnprothese im Oberkiefer ihren Einsatz, wird der Gaumen zudem mit Metall oder Kunststoff überspannt. Dadurch entsteht ein Saugeffekt, der dem Zahnersatz den notwendigen Halt gibt. Die Zahnprothese kann sich lösen, indem Luft zwischen den Kiefer und die Kunststoffbasis dringt. Denn auf diese Weise wird der Saug- oder "Vakuumeffekt" aufgehoben. Aus diesem Grund ist ein perfekter Sitz der Prothese unabdingbar. Kommt es im Laufe der Zeit zu Veränderungen des zahnlosen Kieferrandes, muss die Prothese während einer Zahnbehandlung erneut angepasst werden. Da der Gaumen bei Oberkieferprothesen abgedeckt wird, kann eine Veränderung in der Geschmacksempfindung sowie eine leichte Abweichung in der Sprache zustande kommen. Kommt es zu Problemen mit dem Sitz der Unterkieferprothese, kann die Rückbildung der Knochensubstanz die Ursache sein. Ein Grund hierfür sind die fehlenden Zähne im Kieferknochen.

Teilprothese

An noch vorhandenen natürlichen und gesunden Zähnen werden Teilprothesen befestigt. Mit ihrer Hilfe regeneriert sich die Funktion des Kauapparates ebenso wie die undeutliche Sprache. Welche durch Zahnlücken hervorgerufen werden kann. Zudem wird optimale Zahn-Ästhetik wieder hergestellt. Diese Zahnprothese besteht aus einer metallischen Prothesenbasis, die mit Kunststoff überzogen ist und an welcher die Zähne aus Kunststoff befestigt werden. Die Teilprothese gilt als geeignete Alternative zu Brücken, wenn unzureichend Pfeilerzähne vorhanden sind oder ein Verlust dieser unumgänglich sein wird. In der Zahnbehandlung werden die verschiedenen Varianten dieser Protheseform erklärt. Je nach Zustand des Gebisses, Patientenalter sowie das gewünschte kosmetische Ergebnis und dem Anspruch des Kaukomforts wird die passende Methode gewählt.

Herausnehmbare Prothese auf Zahnimplantat

Für zahnlose Patienten stellt diese Art von Zahnimplantat oft die komfortabelste sowie kostengünstigste Möglichkeit dar. Optimal geeignet ist diese Variante für Patienten, die bereits Prothesenträger sind, der Halt dieser aber nicht genügt. Da nach jahrelangem Tragen einer Vollprothese starker Knochenschwund die Folge sein kann, ist die bessere Option eine Prothese, die vom Zahnimplantat gestützt wird, aber trotzdem herausnehmbar ist. Diese ist zudem eine gute Alternative zu einer festsitzenden Konstruktion wenn die finanziellen Mittel beschränkt sind oder nicht genügend Knochen vorhanden ist. Während der Zahnbehandlung wird ein Zahnimplantat in den Kiefer eingefügt. Dieses Zahnimplantat wird an mehreren Stellen des Mundes notwendig um das Halteelement mit Hilfe von einem Steg oder Druckknöpfen zu verschrauben. So rastet die Prothese sicher in dem Zahnimplantat ein und ein fester Sitz ist garantiert. Nach so einer Zahnbehandlung haben die Patienten ein höheres Sicherheitsgefühl und der Kaukomfort verbessert sich.

Stegprothese

Während der Zahnbehandlung werden 4 oder 6 Implantate eingesetzt und mit einem Edelmetall- oder Titansteg verbunden. So kann die Zahnprothese präzise auf dem Steg einrasten. Für den Oberkiefer sind die Stegprothesen auf 6 Zahnimplantaten, für den Unterkiefer auf 4 Implantaten empfehlenswert. Vorteilhafter dagegen ist eine festsitzende implantatgetragene Brücke.

 

 

ReferenzenUnsere Patienten empfehlen uns

Weitere Erfahrungsberichten

• ” Liebe Frau Peter, Besonders möchte ich mich bei Frau Dr. Badonyi und ihrem Team bedanken.

• " Herr Dr. Kaman hat bei meiner Zahnsache eine tolle Arbeit geleistet. Meine Freunde und Bekannten sind sehr erstaunt. Das Team hat natürlich ebenfalls dazu beigetragen, das alles so gut geworden ist....

• " Besonders möchte ich Herrn Dr. Nemeth hervorheben, der mich mit viel Fachkompetenz betreute ...